KonradB.

...als radler & unternehmer ;-) ...mehr Bilder!

KoningDagTocht

.. durch den achterhoek. Nederland feiert heute den könig! Und die sonne lachte dazu ;-)

WeitUndBreitKeinRegen

...auch heute nicht. So konnten konrad, bernt & ich eine schöne freitagsgravelrunde drehen!

FotoRunde

...mit der DSLR im rucksack auf tour durch das grenzgebiet

WiederMitKonrad

...auf freitagstour. Leider hat sich der frühling heute gut versteckt ;-(

FindeDieFehler

LowLevelCycling

...dank der kalten krankentage habe ich draußen nix verpasst und konnte zwischendurch meine räder ein wenig auf sommerform trimmen. Einige technische updates waren an den schaltungen und bremsen nötig um endlich in den frühling zu starten. Auch mein diverge hat jetzt neue schluffen: G-One 35er. Die sind entgegn der originalbereifung schmaler und leichter. Auch das kurvenfahren gelingt damit besser ;-) Heute war einrollen angesagt...

Gewöhnungsbedürftig

...ist das neue gravelbike von canyon. Besonders die lenker / vorbau konstruktion ist etwas aus der art geschlagen. Ob sich das wohl durchsetzt?



> foto > rennradnews >

PyrenäenByGravelbike

...vom atlantik zum mittelmeer. Schöner reisebericht über eine radtour durch die pyrenäen, teilweise abseits der straßen.

_l--o-o--kin_thru

EiszeitIsBack

Kaum ist die kälte weg, gibt’s eis 🍦 auf die hand. Bestes Eis bei talamini in winterswijk

CheckpointGravelBike

...von trek: echt schick!!



> photo > bikepacking.com >

VomSommerZurückInDenWinter

...was ist das kalt hier ;-( Sogar das halbe zwillbrocker venn ist noch zugefroren! Optisch sah das heute mit der sonne ganz gut aus, aber ab mittag... Muss muss es halt so nehmen wie es kommt! Freitag soll es temperaturmäßig ja wieder aufwärts gehen. da freuen sich die freitagsradler ;-)

ÜberraschungsTourDurchDenWesten

...gut, dass ich das gravelrad dabei hatte, denn plötzlivh war der asphalt zuende und es ging über stock 6 stein durch den winterwald. Aber die sonne motivierte zu einer längeren tour...

MitBerntUndKonrad

...mensch, was war das ein klebriges zeugs auf den wegen! Da lohnte sich die wäasche am schluss! Und besten dank für den kaffee & kuchen an deine holde, konrad!!

BerkelAufWärts

Heute die berkel aufwärts nach gescher gekurvt. Kein leichtes gelände. Die gefrorenen Matschtrails machten das ganze auch nicht einfacher. Auf dem bild: kurzer stopp an der hengelborg.

NeuesGesicht

...auf der freitags gravelrunde. heute gings locker durch den achterhoek.

SpiegleinSpieglein

...so sah es an der berkel aus. Fast kein wind, aber knackige kälte begleiteten mich heute auf der tour.

MeetAndRide

...zufällig heute den christoph b. im haaksbergervenn getroffen und zusammen ne schöne runde geradelt. Die sonne hat heute die kälte vergessen lassen.

WarmFeelingsBelowZero

...mit weniger Ostwind kann mans aushalten

_warm_feelings_below_zero

GanzSchönFrisch

...eisiger ostwind wehte heute durchs westmünsterland. ne kleine runde zu fuß und eine runde mit dem rad waren heute die ausbeute

AufmHolzweg

...überall in den wäldern sind noch umgestürzte bäume zu sehen. Aber es wir fleißig gesägt. Auch im fürstenbusch hat es einige fichten erwischt.

AufDenSpurenVonFriederike

...neben dem vielen kleinholz und ästen auf den wegen, waren auch etliche baumriesen auf unserer wegstrecke von friederike umgeweht worden.Kleine umwege durch die natur mussten wir dabei in kauf nehmen... Das wetter war wieder freitagsgemäß: mit sonne ;-) Nur das ende war ein wenig feucht.

HändchenVoll

...radfahrer waren heute richtung egelborg unterwegs. Quatscher wollte wohl nicht mitfahren, aber hasche schloss sich unserer 4er truppe spontan an. Auf dem rückweg haben wir dann fausto ganz knapp verpasst ;-) Lobend erwähnt werden müssen auch noch die mitradler bernt, konrad und andreas.



SunnyEgelborg

...bei dem kalten ostwind durch die wälder zur Egelborg gegravelt

WaterworldBerkelaue

...manche nehmen ein kajak, Bernt macht es mit dem MTB. Tolle runde mit geselligem ende ;-)) Besten dank konrad für die bewirtung!

EliosRedneck

...ein gravelbike, das mir anfang 2016 auffiel. Ähnlichkeiten mit meinem diverge sind nicht von der hand zu weisen ;-)

UndWiederVonVorne

SonneSonneSonne

...zum letzten mal in diesem jahr. Der rest wird nass und matschig ;-(( Keine guten aussichten für einen trockenen jahresabschluss.

SchmuddelWetter

...so wird das rad bei der gelegenheit richtig eingeweiht.

_high_humidity

SehrMotivierend

...so ein neues rad ;-)) 50 km durch den achhterhoek.

GlühweinUndWildschwein

...spontan schöne tour zum hof hillejan gefietst. Die verpflegung mit glühwein & wildschwein war excellent. Für uns radler hatten sie sogar heizpilze aufgestellt ;-))

TorinoNiceRally

...700km, 18.000 HM. Ein radabenteuer der besonderen art.

FehlteNurNochDerGlühwein

...kleine krippenrunde am weihnachtswunschzettelbaum in der bröke ;-)



> foto > konrad >

WeihnachtsWunszettelTour

..am freitag, 15.12. sollten wir mal wieder den weihnachtsbaum in der bröke besuchen. Wunschzettel nicht vergessen!

SchneeUndDreckMatsch

...vor dem großen schneefall die kurve gekriegt und ein paar kilometer gefietst. Dabei heute die 17.000 vollgemacht. Viel, viel feuchtigkeit und matsch gabs von unten!

MooieRondeDoorDeAchterhoek

...da lernt man die schönen ecken des achterhoeks kennen. 55km tour mit wenig höhenmetern ;-) Auch für freitagstouren geeignet!

WiederMalAmTresenVorbei

...wie immer am 30. dezember.

FridayGravelRide

….wieder mal zu viert auf unserer hausstrecke gegravelt. Und wieder mal bei sonne die strecke an der grenze abgefietst. Knapp über 0° C war es heute. Zum glück aber ohne viel wind ;-)

ImmerWiederFreitags

...ganz NRW im Regen? Nein. Das westliche münsterland zeigte sich sonnig. Freitags um 2 uhr scheint die sonne ;-)

VolleSonne

...fast traditionell war am freitag wieder bestes radelwetter. So konnten bernt, konrad und ich bis kurz vor 17 uhr den sonnenschein nutzen und durch den achterhoek fietsen.

GoldenNovemberRide

...ohne sonne. Aber vielleicht ist ea am freitag ja anders, wenn wieder um 14 uhr graveln angesagt ist. Darf übrigens jede(r) interessierte mitfahren ;-)

LuftUndWasserSchnappen

...am anfang und am ende war es nass. Aber wer nicht wagt, kann auch nicht gewinnen. Trotzdem wars ne tolle runde, obwohl es hinten raus doch schon ganz schön dunkel wurde ;-(

AufWaldwegenUndFietspads

...unterwegs. Das war heutige ein ruhige explorertour durch die umgebung von winterswijk um das menschliche navi neu aufzuladen.

QuartettKomplett

...zu viert gings diesen freitag mal durch neuland: richtung eibergen und umgebung. Eine tocht mit schönen neuen wegen. 55km in 2,5h ;-)

WiederDabei

...seit langem mal wieder beim freitaggraveln um 14 uhr dabei: josef. Neben sonnenschein gabs auch eine prise regen. Aber das war nicht der rede wert!

AchterhoekGravel

...schöne tour durch den achterhoek

CrossenInNL

...ATB tochten längs der grenze...

WiederZuDritt

...endlich wieder mit konrad unterwegs.

FridaysGravelBike

...ganz überraschend warm war es am freitag. Bernt und ich waren mal wieder auf dem grenzklassiker unterwegs.

Allrounder

...das Veloheld icon.X 2018 ...tolles stahlrad aus dresden



<< bild: veloheld.de <<

OranjeHilftNichtGegenRegen

...endlich mal so richtig nass geworden. Nachdem wir bis zwillbrock es wohlweislich vermieden hatten nach NL zu fahren, haben wir es in zwillbrock dennoch gemacht und ordentlich regengeld bezahlt. Zum glück gabs in meddo am see eine unterstellmöglichkeit, sodass wir das schlimmste abwarten konnten. Trotzdem wars schön...

Freitag14Uhr

....gehts ins gelände. Hätte nie gedacht, auch im sommer solche touren zu fahren. Aber es macht spaß unsere umgebung auch im sommer zu erleben. Es muss nicht immer matsch sein!

QuartettGraveln

...heute mit rosi, jimmy, bernt und mir. Konrad gab dazu den startschuss!

Backroad

...das neue ROSE gravelbike. In der sram ausführung lieferbar ab juli für 2549€ und die weiteren versionen sind ab august lieferbar.

FährmannHolÜber

...kleine fitnessübung zwischendurch kann nicht schaden ;-) Besten dank für den kettenservice, bernt!

MyNextBike?

...das neue diverge mit neuer geometrie, stoßdämpfer auch im steuerrohr, breitere reifen, 105er komponenten, etwas schwerer als die vorgänger version.

WieWärsMitTitan?

...ein klasse gravelbike von j.guillem: atalaya

CandyB.Graveller

...am freitag gehts los: Von frankfurt nach berlin. Auf den spuren der rosinenbomber ;-) Hier kann man es live verfolgen.

OsterTrio

...zufällig getroffen und spontan zusammen gefahren. Dabei dem regen ein schnippchen geschlagen.

WiederDaheim

...was waren das für ereignisreiche wochen in NZ. Radeln stand dabei nicht an erster stelle. Aber es war sehr praktisch immer ein Rad dabeizuhaben um jeweils die umgebung zu erkunden. Mein 29er war dafür ideal geschaffen, denn vielfach waren die wege nicht asphaltiert sondern nur geschottert... Dafür war der erlebniswert der touren um so höher. Bilder wird es dazu auch noch geben.
Und jetzt wird wieder regelmäßig geradelt ;-)) Dabei habe ich gestern meine knochen & muskeln wieder gespürt.



Das foto stammt von einer tour auf der nordinsel bei waihi beach.

OtagoGravelbike

...wer hier kein gravelbike hat ist es selber schuld. Die schotterpisten sind hier das normale. Statt des 29ers hätte ich hier gern ein leichteres rad ;-)) heute war das ne tolle tour am Clutha river entlang und auf dem tiago central trail.

PhotoGraveln

…durch die berkelauen und die weitere umgebung von stadtlohn. Das tolle winterwetter verführte dazu mehr zu fotografieren als zu radeln 🙂

_CX

DaWarDieWeltNochInOrdnung

...bzw. der freilauf ;-))

MeineBank

...keinen sonnenbank, aber immerhin gut zum sitzen geeignet.

IchKommeDerSacheNäher

...manchmal lohnt es sich die räder mal aus der nähe anzusehen. Mein bisheriger gravel favorit war das diverge von specialized, aber seit heute steht auch das proDX3000 von rose in der engeren auswahl. Komplette ultegra ausstattung und was mir am diverge so gefallen hatte: lowrider befestigungsmöglichkeit! Müsste man nur mal ne probefahrt bei gelegenheit machen...

BeiLudwigDurchDieKneipe

...der start begann mit einem traumhaften sonnenaufgangsszenario. Andreas und ich nahmen die tour ganz locker und so war immer wieder zeit diese tour richtig zu genießen. Da boten sich bei diesem winterlichen wetter so viele tolle fotomotive, dass man öfter anhalten musste um die eindrücke im bild festzuhalten. Wir trafen auch einen einsamen radler mit seinem stadttrekkingrad. Er war der einzige, der so einen fahruntersatz auf dieser tour bewegte ;-) ...zum schluss sogar nur schiebend. Mit einem schlenker über winterswijk und heißer schokolade bei revolutie gings heimwärts.
Bilder der tour gibts hier.

DeMooisteGravelRondje

...immer längs der grenze mit den highlights: bocholtsebaan, kommiezenpad, berkelaue und barleberg.

GravelBiken

...auf der ATB runde um winterwijk. 2003 bin ich zum ersten mal diese runde gefahren. Dabei habe ich abseits der asphaltierten straßen unsere schöne umgebung entdeckt. Besonders auf niederländischer seite sind viele alte wege erhalten geblieben, da es dort keine flurbereinigung gegeben hat. Und die runde hat noch immer ihren reiz nicht verloren.

_gravelbiking

18K

...das hatte ich in diesem jahr nicht so erwartet. Aber es rollte genauso gut wie letztes jahr. Auf der jubiläumstour waren heute dabei: bernt & konrad. Josef wird schon längere zeit vermisst ;-(

MitBerntUndKonrad

...auf schmugglertour ;-) Diesmal mit den freitagscrossern den kommiezenpad abgefahren. Das goldene sonnenwetter war genial heute.


GravelBikeAmFreitag

...immer so um 14 uhr, oder nach absprache. Kein schweres gelände, sondern nur asphalt, schotter, sand oder lehm. manchmal wirds auch matschig. Die länge der touren ist immer ca. 50 km.

GrenzErfahrung



...mit dem crosser heute mal eine ganz andere strecke nach bocholt zum bikeexperten gefahren. Schöne gravelpassagen waren dabei... Leider gabs bei rose nicht das entsprechende outfit ;-( und so ging es an der aa über rhede nach burlo. der kommisenpad ab dort ist ne tour wert, besonders bei diesem goldenen herbstwetter ;-))

PrimeGrandurance

...die neue gravelbike serie von bergamont...

See Older Posts...