UliUndUli

...fast 100 km durch den windduchtosten den kreis borken. Uli hat mich dann ab reken ein stück begleitet und ein paar neue wege gezeigt.

kommentare

ZufälleGibtsDochGarNicht

...und doch meine beiden gravelmitstreiter auf meiner sonntäglichen runde getroffen. Ganz ohne absprache!

kommentare (3)

TraumTour

...bei sonnigem wetter heute den tag genutzt um wieder mal die baumberge zu besuchen. Der kreuzweg in coesfeld präsentierte sich in bester goldener november stimmung!

kommentare

TolleTrassenTour

...wusste bisher gar nicht, dass es auch eine eisenbahntrasse von wettringen nnach rheine gibt. So war meine tour in die emsstadt eine recht autofreie veranstaltung. Neben dem erwähnten trassenstück, bin ich noch die strecke heek - metelen und rheine - horstmar auf ehemaligen eisenbahntrassen gefahren.

kommentare

FeurigerAuftakt

...heute morgen beim start zur hohenmark tour.

kommentare

900Meter

...leider keine höhenmeter ;-( Wäre zu schön hier in der nähe so einen berg zu haben!

kommentare (1)

2XMünsterlandGiro

...der eine fährt von vreden nach münster, der andere fährt die 125km GIRO strecke. Gut gemacht, andreas & jan.

kommentare

RadelnIm3ViertelTakt

...die temperaturen gehen zurück das beinkleid und die trikotärmel werden länger ;-(

kommentare

LongAndWindingRoad

...ist schon ein träum diese amalfiküste. Müsste am besten nur für Radfahrer frei sein ;-)

_long_&_winding_road
kommentare (2)

NassErwischt

...auf buienradar kann man sich auch nicht immer verlassen. Bei der vorhersage wäre ich nicht ohne regenjacke losgefahren ;-)

kommentare

LangStrecken

...und damit meine ich nicht strecken von 100 oder 200 km, sondern die gaaanz langen herausforderungen. Die starten nämlich diese tage, als da wären das #LEL2017 und das #TCRNO5. Das london edinburgh london rennen mit 1400 km und das trancontinentalrace mit ca 4000 km...

kommentare (7)

ZeitFahren

...bei regnerischem wetter war am samstag in düsseldorf bei der tour de france kein richtiges vergnügen. Greg van avermaet kam ohne sturz durch...

_greg_van_avermaet
kommentare

3.EtappeTdF

...ich war dabei. Von verviers nach longwy stand ich an der côte d'eschdorf. Es war ein volksfest an der straße und das wetter war auch vom feinsten.

3. Etappe Tour de France 2017
kommentare

TeamPräsentation

...bei der tour de france in DDorf ...peter sagan

kommentare

NachtuhlenRennen

...mit ralf l.

kommentare

DeOmloopVanGoossens

2 start– en pauzelocaties:

Goossens Tweewielers Groenlo Ruurloseweg 22 7141KC te Groenlo, starten vanaf 09:00 tot 10:30 uur
Goossens Tweewielers Velp (Gld). Nordlaan 32 6881RN te Velp, starten vanaf 09:00 tot 10:30 uur

De inschrijving bedraagt € 3,50 (35km) € 7,50 (80km) of € 10,- (135km). Bent u NTFU lid, dan krijgt u nog een NTFU korting.
Het bedrag zal volledig ten goede komen aan Stichting Kanjers voor Kanjers!

Bij het voorinschrijven krijgt u van ons de link voor het downloaden van de route als GPX. Bestand.

kommentare

3PlatzFürKamil

...in seiner altersklasse beim rennen um den gaskessel: glückwunsch

kommentare

Giro100

...fotoserie vom GIRO d'italia 2017 bei der überquerung des stilfser jochs während der 16. Etappe - Rovetta / Bormio. Selten habe ich so ein auseinandergezogenes peloton geshen. Aber das war super zum fotgrafieren!

kommentare

KamilKujawinski

...13 jahre alt und fährt wie der teufel ;-) Ist neuerdings einmal in der woche auf unserer Traingsrunde dabei.

kommentare

ValMartello

…zum abschluss der südtirolwoche machten wir ne tour ins martelltal, auf 2050m höhe. Der anstieg war 22,7 km lang mit ordentlichen prozenten, besonders zum schluss. Nachlesen kann man das bei quaeldich.de.



...die 14% kehren mit bernd
kommentare

EinPerfekterTag

...da passte aber auch alles! Das wetter war mit ansage so gut, dass ich mich entschloss heute eine große runde durch die baumberge zu drehen. Runde kann man eigentlich gar nicht sagen, denn es ging hin & her über fast jeden hügel. Die strecke sah eher wie ein strickmuster aus. Aber die beine waren gut und nach dem nervigen ostwind auf dem hinweg konnte man die rückfahrt locker angehen. Mit 1173 Hm und 170,5 km war das die längste tour in '17.

_ein_perfekter_tag

...und das ist die windauswertung:

mywindsock cycling weather
kommentare (4)

TecklenburgRundfahrt

...gerade mein foto auf der internetseite entdeckt. Zu laufen braucht auf der tour am 27. mai keiner, denn es gibt einen besenwagen ;-))

kommentare

'sHeerenberg

...premiere in diesem jahr. Der westwind war schuld ;-))

_'s_heerenberg
kommentare

EinBisskenParisRoubaix

...heute beim brudertreffen in steinfurt. Optimales radelwetter... Und ne schöne 100er runde.

kommentare

LEL

...am 30. juli 2017 ist es wieder soweit.


London Edinburgh London - Official Documentary from MadeGood.films on Vimeo.

kommentare

GranJanuarFondo

...und wieder mal donnerstags: das wetter war topp. Zwar etwas windig und kalt, aber dagegen kann man sich ja anziehen ;-) Gefährlicher waren aber die glatten straßen und wege... Da hieß es aufpassen. Aber alles ist gut gegangen.So ist der 1.GF 2017 mit 104 km schon wieder geschichte!

kommentare (1)

Bora-hansgrohe

...schicke bilder aus dem trainingslager

kommentare

EinSportlichesJahrGehtZuEnde

...allen meine lesern wünsche ich ein schönes neues jahr und viele unfallfreie kilometer!!

kommentare (1)

SoSchönKannRegenSein

...bei temperaturen um 10° war das gestern ganz gut auszuhalten. Zum glück war es auch niesel- und kein dauerregen ;-)

kommentare

DreiEtappenGFNY



...in der provence! Ein tolles event in 2017! Aber ganz schöne preise ;-((

kommentare

InDieNacht

...mit andreas

kommentare

PizzaTiramisu

...das diesjährige winterpokalteam ;-) 'Ne lecker truppe!



kommentare

NebelB(a)Enke

...sind nix zum ausruhen. Aber zum fotografieren sehr dankbar. Nach den sommerlichen temperaturen im süden, war das heute gefühlter winter.

kommentare

LeTour2017

...der routenverlauf ist jetzt klar. Auf nach düsseldorf! Und die beiden folgenden etappen sind auch noch in erreichbarer nähe.

kommentare

IntoTheNight

...bis vragender schafft man es noch im hellen. dann wirds dunkel ;-(

kommentare

HolterBerg

...holten im sonnenschein macht spaß ;-))

kommentare

CrossUndQuerDurchsHotel

...der brumotti hats echt drauf

kommentare (2)

FastWieFrühLing

...herrliches septemberwetter. Der sommer macht überstunden! Feine tour in die hohe märk zum Hof Hagedorn.

kommentare

11erBande

...heute mal wieder im grupetto gefahren. es rollte ganz gut!

kommentare

VölkerhausenClimb

...platz 20 gestern mit 6:02 min bei dem KOM schweinehügel kurz vor schluss ;-))

kommentare

GFNY-DeutschLand

...und hier noch ein blogeintrag bei speed-ville.de zum GFNY.

kommentare (3)

AltersKlassenSieger

...es geht doch noch ;-))

kommentare (4)

GFNY-Ötzi



...das eine event zu heiß, das andere zu nass ;-((

kommentare (2)

TrèsChic

...andreas in neuem outfit

kommentare

SchöppingerBerg

...mal wieder ein kleines video aus meinem youtube kanal. Einfach mal reinschauen.

kommentare (4)

FouDuVélo

...9 mal auf den mont ventoux??


Fou Du Vélo from Colorado Media GmbH on Vimeo.

kommentare

LangeDonnerstagsRunden

...demnächst biete ich mitfahrgelegenheit für längere, wirklich lockere radltouren (80 - 120 km) am donnerstag an. Je nach wetter starte ich gegen 8:30 uhr. Auf pausen für fotos und 'nen kaffee muss man sich dabei einstellen. Bei interesse bitte kontakt per email, oder telefon.

kommentare

SchollbrucherStraße

...natürlich musste ich auf dem weg nach Hannover den schlenker über die schollbrucher straße machen. Es war wider erwarten eine wettermäßig gelungene tour. Kein regen, alle!!! Nur ein paar tropfen. Ansonsten viel rückenwind, der einen immer wieder Richtung osten trieb. Auch meine Erfahrungen mit meinem maxcycles crosser waren nur positiv. Als langstreckenrad mit 28- und 30er reifen war es kein problem über hubbelige radwege zu fietsen, sodass mein hinterteil gut geschont wurde ;-))
244 km und 1100 Hm war diesmal die etappe lang.

kommentare

AdventureBikes

...diverge oder sequoia, das ist die frage. das eine mehr sportlich, das andere sehr bequem und gemütlich. Zwei räder von specialized, die mich begeistern könnten. Auch vom preis her sind beide räder erschwinglich!



> foto > andreas l. >
kommentare

SpecializedDay

...das war schon ein tolles event in 's heerenberg. Andreas hatte mich letzte woche dazu animiert und es hat sich gelohnt. Andreas hat das venge und das tarmac getestet, während ich die adventure bikes sequoia expert und das diverge probierte. Die räder haben wir auf der montferland laufstrecke getestet.
Insgesamt eine gelungene veranstaltung, die vllt nächstes jahr wiederholt wird.
Nachdem die anfahrt nach 's heerenberg ordentlich durch die "holländischen berge" ging haben wir auf der rückfahrt auf 60 km rückenwind gefreut. Leider hat das nicht ganz hingehauen. Aber plötzlich kam uns auf der strecke ein sinnec trikot entgegen ...

kommentare

243km

...mit allem was dazugehört, vom wetter und vom radlerpech. Wind, sonne , regen... 2platten und keine schläuche mehr. Riss im mantel ;-(( Ich hätte nie gedacht eigenständig mit dem rad nach hause zu kommen. Aber es hat geklappt

kommentare (2)

DerFehltMirNoch

...in meiner sammlung ;-) Aber heute hat er mich vor dem regen bewahrt.

kommentare

HochHinaus

...irgendwie kam mir das trikot bekannt vor ;-) ...auf dem weg zum schauinslandgipfel

kommentare (4)

DenFeldbergInSichtweite

...ne tolle gegend zum radeln. Und höhenmeter sammeln sich hier von alleine...

kommentare

HochAufDenHochblauen

...schnell mal eben die sonne genutzt und auf den hochblauen gefietst. Höhenmeter statt kilometer ;-) Dabei hat sich das rapha brevet trikot super bewährt. Ich brauchte bei der recht frischen abfahrt keinen windbreaker!

kommentare

DerWindige

...macht seinem Namen alle ehre und zwingt die tour zur etappenverkürzung!

kommentare

SchickSchick

...in neuen stil: das msGIRO trikot 2016



> foto > www.muensterland-giro.de >
kommentare

BombigerBomberg

...tolle RTF ab münster. Die 150er runde hatte einiges an hügeln zu bieten. Manch einen bulten kannte ich von den holländischen teutotochten. Mit jan und christoph war es eine feine anspruchsvolle runde.

kommentare

ZaunGäste

...beim nachtuhlenrennen ;-)) ...bilder des c-amateure rennens

kommentare

BaumBergeTocht

...ne tolle RTf des ftc wenters. Alle wagemutigen wurden für ihren start bei der tocht belohnt. Der wettergott hatte daneben getippt ;-))

_baumbergetocht
kommentare (2)

NachtuhlenRennen



...glückwunsch ralf: 2. platz im hobbyrennen!! ...bildergalerie bei G+



Bei Nutzung meiner Bilder ist folgendes zu beachten:
  • Die Fotos dürfen nicht manipuliert (Farbe, Beschnitt, Retusche o.ä.) werden.
  • Bei Veröffentlichung muss ein Link (bei facebook und Google+ ein Hashtag #ulink.de, #ubenke.de oder #benuli-cycling.de) unter Namensnennung zur Homepage (ulink.de, ubenke.de oder benuli-cycling.de) eingepflegt werden!
  • Die Fotos dürfen nicht kommerziell genutzt werden.
  • Die Fotos dürfen nicht wissentlich an Dritte weitergegeben werden.
kommentare

LeTour2016

...start am 2. juli. Für mich sind die etappen #8 (tourmalet...) #12 (mont ventoux am 14. juli) und #19 die highlights der diesjährigen tour. Dieses jahr leider ohne mich.

kommentare

RaphaRide

...neues brevet trikot ;-))

kommentare

KomKom

...es geht um die KOM nachtuhle ;-))

kommentare

8Km

...vor dem ziel hatte es mich gestern doch erwischt. Der regen aus westen war doch schneller als gedacht ;-))

kommentare

HeizenBisDerArztKommt

Auch in diesem Jahr bietet der RSC Stadtlohn allen Hobbysportlern aus der Region die Teilnahme an einem Radrennen an. Im Rahmen des „Stadtlohner Nachtuhlenrennens“ haben Hobbysportler am Freitag, 1. Juli, wieder die Chance, im Vorfeld der Profis und Elitesportler selbst in die Pedale zu treten und echte Rennatmosphäre zu erleben. Eine Vereinsbindung ist nicht erforderlich. Anmeldungen sind bis zum 25. Juni an Dieter.Niehues@t-online.de möglich. Wäre doch was für unsere KOM Renner ;-))


_nachtuhlenrennen
kommentare

ZweiTausendNeun

...das waren noch zeiten ;-)

_vreden
kommentare (7)

MünsterLandRunde

...durch die hohemark und die baumberge. Nach einer strammen radelwoche waren die beine heute nicht mehr ganz so frisch, sodass ich nicht viel lust hatte jeden hügel mitzunehmen ;-) Trotzdem ne feine runde, die am anfang noch feucht war. Aber ab ramsdorf wurde das wetter immer besser und zum schluss gab es sogar sonnenschein.

kommentare (2)

GetroffenGebremstGequatscht

...der juni granfondo war diesmal montagsarbeit. Seit langem mal wieder die tour in die baumberge über ramsdorf geradelt. Ein herrliches abendwetter, längst nicht so schwül wie mittags. In billerbeck habe ich dann andreas zum smalltalk getroffen. Ein paar kilometer weiter in stadtlohn dann den frank. g., ein kumpel aus alten badminton tagen ;-))

kommentare

SchöppingerAussichten

...immer wieder gerne gesehen. Besonders bei so einem wetter.

kommentare

MorgensUnterwegs

...diese woche war ich zweimal morgens unterwegs. Bei angenehmen temperaturen war das ein sportlicher einstieg in den arbeitstag.

kommentare (2)

GFNY

...das video zur strecke in hameln

kommentare

RedBull

...und BigMonster. Und schon wieder den niederrhein unsicher gemacht ;-)

kommentare

FähreFahren

...mal wieder am rhein vorbeigeschaut. Wunderschöne tour mit stippvisite in hochelten.

_fähre_fahren
kommentare

ContreLaMontre

...zeitfahrtraining auf dem weg nach BOH

kommentare (4)

DerNeue

...am donnerstag war noch sommer, heute gefühlter winteranfang ;-( Da konnte man sich ganz gut im gelände verstecken.

kommentare

GiroLive

...in barchem (NL)

kommentare

RosaKittel

...sieht besser als ein roter kittel aus. Heute live den GIRO in ruurlo und barchem gesehen. Andreas und christoph waren mit von der partie. Und zum schluss haben wir ralf und dirk auch noch getroffen. Mit ralf als zugmaschine war der gegenwind heute nur halb so schlimm ;-))

kommentare

ZweiHundertNeun

...kilometer durchs schöne münsterland, den teuto und retour. Bei mäßigem ostwind am morgen trieb uns auf der rückfahrt der wind ordentlich nach hause. Den fotobericht zur tour gibts hier.

kommentare (3)

DaWarenEsNochZwei

...das wetter war topp, der wind hätte weniger blasen können. Die äußeren bedingungen waren super. Andreas und ich haben uns nicht hetzen lassen ;-)) Belohnungsbier gabs zum schluss in winterswijk. Bilder der tocht von FTC wenters.

kommentare (5)

Mit70

...km/h klappts nicht mehr so ganz. Aber mit 70 jahren immer ganz vorne dabei: unser konrad. Heute gewinner der ortsschildsprints.

kommentare (3)

DerFilmZumMaiKlassiker

kommentare

GFNY

...deutschland, hameln, 28. august!

kommentare

DerRadlerVorMir

...der song zum frühling ;-))

kommentare

CowXing

...vorfahrt für kühe. Denen scheint das wetter nix auszumachen.

_cow_xing
kommentare

GIROzweinull16

...die schilder hängen

kommentare

TitelBild

...und harry und ich aufm foto ;-). Danke für den tipp, ralf!



> foto > tubantia.nl >
kommentare (1)

TeutoburgerWaldTocht

...obwohl die wetteraussichten nicht sooo prickelnd waren, haben harry, fausto ralf und ich es versucht und geschafft. Es war ein toller wettermix mit regen, hagel wind und sonne. Und es war wie erwartet schwer, denn die holländer lieben die berge und haben, im gegensatz zu den deutschen RTF's im teuto fast jeden hügel zwischen ibbenbüren und iburg in ihre tocht eingebaut. So kamen zum schluss 115 km und 1600 Hm zusammen...

...alle meine bilder der tocht ...fotos von OWC oldenzaal

_teutoburgerwaldtocht
kommentare (6)

ProvenceTouren

...so allmählich kann man alle meine touren in der provence anschauen. Es waren wunderschöne tage mit tollen touren.

kommentare

GrillenUndPlanen

...und natürlich das ein oder andere bierchen trinken. Bernd hilbolt lädt am freitag, 15.04.16 um 19 uhr ein. Fachsimpeleien zum thema training und gemeinsame radtouren sind erwünscht ;-))

kommentare

InDieHohemark

...von mir aus hätte ich gern auch die ganze samstagsrunde mit daruper berg und longinusturm etc. gezeigt, aber die speicherkarte war frühzeitig voll ;-(( Mit der qualität des gopro nachbaus bin ich recht zufrieden, bei der befestigung am lenker mit dem klickfix system kommt es auf rauem straßenbelag zu einigen wacklern... Die musik zum video gibt's hier.

kommentare (2)

DerLeezer

...hat geburtstag! Alles gute und weiterhin viele unfallfreie kilometer!!

kommentare

WestWärts

…von osnabrück nach vreden. Zuerst mit bedecktem himmel und 4°, aber das münsterland zeigte sich sonnig mit angnehmen 7°. Bedanken möchte ich mich heute bei r. wind, der mich heute nicht enttäuscht hat. Highhlight war der abschnitt bei tecklenburg… Und im april gibts die fortsetzung ;-)

kommentare (1)

AgainstTheWind

...mit bernt. "Läufer" andreas war heute ausnahmsweise auch mal wieder radelnd unterwegs... Gute besserung, konrad. Hätten deinen windschatten gerne genutzt ;-)

kommentare (4)

FastAufDenMontVentoux

...paris-nizza ...am freitag gehts durch die provence. ...und fast auf den mont ventoux. Werde mich mal am fernseher schon ein wenig auf die gegend einstimmen.

kommentare (4)

MünsterlandGIRO

...startet dieses jahr in gronau! baumberge und schöppinger berg sind mit dabei. Die genauen strecken werden ende april vorgestellt.

_münsterland_GIRO_2014
kommentare

DeutschlandTour

...2018 soll es wieder eine deutschlandtour geben. Ein gutes zeichen für die entwicklung des deutschen radsports!

_deutschland_tour
kommentare

NebelNebel

...was für eine wunderbare nebelstimmung war das heute morgen! Und einige läufer und radler haben sie genutzt ;-)

...und heute ist ist dies foto der tagesgewinner ;-)

kommentare (2)

VielErfolg

...in 2016, fabian.

kommentare

PromenadenRowdies

...radeltruppe in münster ;-))

kommentare

KannDerAuchSchnell?

...nichts verlernt aus alten MTB tagen.

kommentare

SoSchön

...war es heute morgen. Nicht zu glauben, wenn man sich das wetter jetzt anschaut. Und so ähnlich soll es die nächsten tage bleiben :-((

kommentare

SchönWarm

...war es am 3. januar. Es war schon ein tolles gefühl im winter bei sommertemperaturen zu radeln. Die GranLanzaFondo tour war die letzte große runde auf der insel...

kommentare

IronMan

...mit ironman und sonne durch die baumberge. Da der wind sich heute zurückhielt, war es recht angenehm zu radeln.


kommentare (2)

NichtSchnellAberLang

...der 10.000 km club. Lässt sich auch mit strava kombinieren.


kommentare

OnTop

...was für ein granfondo. Im Januar bei sommertemperaturen!

kommentare (4)

TraumStraßen

...der welt. Die auf lanzarote gehört sicherlich dazu.

_/|\
kommentare (2)

EsMussFrühlingSein

...die gänseblümchen und der haselnuss blühen. Und die störche sind auch schon da ;-) Es kann jetzt frühling werden!
Nach gefühlten 2500 Hm "holländischer berge" ;-)) konnte ich ab 's heerenberg den fliegenden holländer spielen. Dieser teil der tour war eindeutig der angenehmere. Der gegenwind in der niederrheinischen und holländischen weite machte das radeln zu einem geduldspiel.

kommentare (2)

GranFondoDeutschland

...ende august 2016 über 170 km durchs weserbergland. Ich bin dabei! Wer die 15% weihnachtsrabatt mitnehmen will, bitte hier klicken.

kommentare (3)

MitKonrad

...heute mal mit konrad unterwegs. Die sonne dagegen hatte sich heute etwas rar gemacht, aber das schmälerte nicht den tourgenuss. In horstmar gab es sogar noch, dank einer freundlichen bedienung, noch ein radlergedeck mit kaffee & kuchen ;-)) ...knappe 100 km und 500 Hm waren es zum schluss.

kommentare (3)

SinnecTour

...3 sinnecs auf tour. Jedenfalls bis asbeck, dann drehte josef nach hause ab. Für den rest gings auf meiner hausstrecke durch die baumberge. Mit 600 Hm hatte die runde ein ganz gutes profil. Und es lief heute super in den bergen. Den coesfelder berg bin ich noch nie so flott hochgeradelt ;-))

kommentare

NeuGetuned

...sehr kulant zeigte sich die firma "tune" bei meinem komm-vor sattel. Sie tauschte meinen lädierten kommvor sattel gegen ein neues modell um, weil sich das leder vom carbon gelöst hatte. Das hätte sie so nicht machen müssen. Deshalb an dieser stelle ein ganz dickes DANKE.
Den unterschied zu meinem alten fi'zi:k konnt ich dann sofort auf der heutigen nieselregentour merken. Es geht nix über den komm-vor ;-))

kommentare (2)

Mit dem RR inne BB

...das gute wetter genutzt und ein wenig in den baumbergen rumgekurvt. Und heute abend läuft alles nach plan B.

kommentare (2)

AnDerSlangenburg

...zum ersten mal geschafft dort mal einen direkten halt zu machen

kommentare

DieDülmenTouristiker

...kreuzten heute meinen radelweg. Ein frank s. war denen aber unbekannt ;-)

kommentare

RegenRadeln

...kein wetter für weicheier. Mit regenschauern ist zur zeit immer zu rechnen. Deshalb: am samstag morgen richtung baumberge.

_bike_&_rain
kommentare (2)

V

...ralle beim triathlon in vreden als radler unterwegs.

kommentare

AwardWinner



...bei der eurobike: u.p. von open.cycle. Ein universelles rad. Zu nutzen als renner und als offroader. heutzutage werden räder dieser art als gravelbikes bezeichnet. Und wie man an der farbe unschwer erkennen kann, kommt das rad aus holland ;-)
kommentare

VomWindeVerwehtOderVerdreht



...wollte doch schon lange mal wieder richtung wilsumer berge radeln. Da die COE RTF samstags so ziemlich ins wasser fiel, habe ich mir die NOH ausgabe an kirmessonntag ausgesucht. Es wurde eine windige angelegenheit von anfang bis ende. Leider hatte das auch seine schattenseiten... Nicht alle schilder waren an ihrem ort (wer findet das schild im bild?) So fuhr ich doch einige kilometer mehr als geplant. Landschaftlich ist die strecke 1a und die sonne war lange zeit mein begleiter. Bis kurz vor schluss in gildehaus petrus noch einmal seine dusche öffnete. Ansonsten ein klasse RTF, die man auch mal als marathon fahren könnte ;-)).

...auch hier wieder flybys ohne ende. Waren aber ganz, ganz viele MTBLer dabei:

kommentare (4)

Vreden Cycling 2015

...das jahr ist noch nicht vorbei. Aber ich habe schon mal einige fotohighlights des laufenden jahres auf meiner ulink.de - fotoseite geposted...

kommentare

SchöppingerBergBaumBergeHoheMark



...drei HIGHights des münsterlandes in einer tour. Und damit gehört sie zu meinen schönsten radtouren im münsterland.

kommentare (2)

PhotoShooting

...in ruhe und muße ein paar fotos geschossen

kommentare (2)

Glück gehabt: OstWind

_wasserschloss_haus_bisping

...einmal quer durchs schöne münsterland. Dabei elegant die baumberge umfahren ;-)

kommentare

PhotoShooting

...in den asbecker wellen mit andreas ;-)

kommentare

RundUmDenLonginus



...nach der frustrunde gestern, heute eine entspanntere runde durch die baumberge. Allerdings lässt sich diese runde durch einige stiche aufpeppen, die ich heute alle umfahren habe... War trotzdem eine schöne feierabendrunde!

kommentare

841 m hoch

kommentare (3)

FerienAbschlussTour

...mit josef rund um den schöppinger berg

kommentare (3)

Klack, Clug

...praktisch, simpel!

kommentare

Sauerland eXtreme

...endlich hatten die nörgler der tour nix zu meckern. Es waren diesmal wirklich 4000 höhenmeter! Bei mir und andreas sogar noch ein paar mehr, da wir noch auf dem dach NRW's waren. Schön war es wieder eine RTF mit christoph und der legende zu drehen... Alle bilder gibts hier... Mein fotobericht bei cycling & mehr

kommentare (3)

Alle Wetter



...da sollten sich die wetterpropheten mal einigen! Das obere wetter gefällt mir entschieden besser

kommentare (5)

GranFondo Münsterland



...zum ersten mal eine ganz neue münsterlandvariante. Über die hohe mark in die baumberge und dann auf bekannten wegen wieder gen heimat. Und wen treffen wir da an der weissenburg??? Bruderherz christoph... Seinen fotobericht kann man hier finden.

kommentare

Wer kommt denn da?

...ordentlich betrieb auf der trainingsrunde ;-)

kommentare

eXtrem X 3

...am samstag. Extrem früh: 8:00 uhr (ab harlem) extrem lang (ca.160 km) und extrem locker!

kommentare (2)

Meine 8. Etappe

...von paimpont nach mûr de bretagne. Ein schönes gefühl nach den gelben pfeilen zu fahren, so ganz ohne karte oder GPS ;-)

kommentare (3)

The Winner

...der diesjährige gewinner der tour: chris froome

_the_winner
kommentare (2)

Tour Fieber

...auch in st. méen-le-grand. Dort kommt am Samstag die tour durch und alles ist vom feinsten schon dekoriert.

kommentare (4)

Cycling in Paris

...da kann man mitten in paris, im bis de Boulogne ungestört seine runden drehen. 3,6 km lang - ohne autos, ohne Fußgänger und ohne kreuzungen. Immer nur rechts herum... Dabei kann man die ganze zeit allein oder in einer gruppe fahren... So kann man interessante menschen kennenlernen. Und so habe ich mit marie 60 km am hippodrom zusammen geradelt. Meistens wir beide vorneweg ;-) ...merci, marie

kommentare

Nachtuhlenrennen

...manni fleige aus vreden in action ...und nächstes jahr ist die ganze vredener elite am start ;-) ...die fotogalerie zum nachtuhlenrennen (mit den junioren & den jedermännern)

kommentare (3)

Bin ich denn in Afrika??

35°C ..."zebras" in sichtweite ;-)

kommentare (3)

Hetz' den Opa nicht

...das motto für den 60+ club ;-)) Erholsame morgenrunde mit josef.

kommentare (2)

Ride with us

kommentare

1/2 Jahr vorbei

...und es rollt hervorragend. Sogar 16 km laufen waren diesmal dabei ;-))

kommentare (2)

Der Name verpflichtet

...neue labestation in den baumbergen ;-) ...und das gabs auch noch alles zu sehen.

kommentare (3)

HogeVeluwe



...und diesmal ging's in die hoge veluwe. Dort traf sich anscheinend halb holland zum gemeinsamen fietsen ;-) Die äußeren bedingungen waren topp, vor allem kein wind! Und ein wenig regen war heute sehr angenehm.

kommentare (2)

Endlich

...sommer. Da kann man wieder großes planen...

kommentare

Stressfrei

...radeln. Brauche heute ne ruhige runde ;-)) ...und anschließend ein belohnungsgetränk!

kommentare (2)

TeutoTour



...allerdings nicht mit dem auto hin und dann dort radeln, sondern alles per pedale ;-)) Dabei geleitete mich komoot auf schönen wegen in den teuto. Unter anderem war die münsterländer bahntrasse mit im programm. Das wetter war bis lengerich perfekt, allerdings habe ich dann zwangsweise einen 30 minütigen zwischenstopp wegen regens eingelegt. Danach ging es aber bald wieder sonnig weiter. Allerdinga auch mit ordentlichem westwind ;-((

kommentare (6)

InsBergische

...heute die möglichkeit genutzt einmal ins bergische zu radeln. da liegen die höhenmeter nur so rum ;-)

kommentare

SüdSee

...die holländische variante ;-) ...schöne sonnentage waren das beim nachbarn. Geradelt wurde natürlich auch ;-) ...über die polder

kommentare (3)

JedermannNachtuhlenrennen

Auch in diesem Jahr bietet der Radsport-Club Stadtlohn im Rahmen des Nachtuhlenrennens,
den Hobbysportlern die Teilnahme an einem Radrennen an.Wir möchen den Hobbysportlern nochmals die Chance bieten, auf einer komplett abgesperrten Rennstrecke
mit Freunden und Vereinskamaraden echte Rennatmosphäre zu erleben!

Teilnahmeberechtigt sind Frauen und Männer ab 18 Jahre aus den Kreisen Borken, Coesfeld
und Steinfurt.
Der Start des Hobbyrennens über 17 Runden = 20,4 Kilometer erfolgt um 19:45 Uhr
auf der Dufkampstraße vor der Stadthalle.
Die offizielle Ausschreibung findest du im Internet hier.

Anmeldungen werden online über den vorstehenden Link oder unter Dieter.Niehues@t-online.de
bis zum 26. Juni 2015 angenommen.

Für Anmeldungen nach dem 26. Juni 2015 erheben wir eine Nachmeldegebühr!

kommentare
See Older Posts...